RückrufserviceKeiner da? Kostenlosen Rückruf anfordern+49 8555 40 57 40 1

DIE BESTANDTEILE AUSZUGSWEISE IM ÜBERBLICK

MODUL: Kundenverwaltung (CRM)

Es können Firmen (Organisationen) und Personen angelegt und verwaltet werden.

 Firmen (sonstige Organisationen)

  • Eintragen, Verwalten und Löschen
  • Stammdaten: Kunden-Nr., Bezeichnung, Bezeichnung-Zusatz, Beschreibung, Öffnungszeiten, Schlüsselwörter, Grafik/Logo, primäre E-mailadresse, primäre Telefonnummer, primäre Faxnummer, Mobilfunk-Nummer, Internetadresse, Haupt-Adresse, Steuer-Nr., USt.-ID, Kategorie (können beliebig angelegt werden), Notiz
  • Adressen (Auswahl mehrerer Kategorien möglich): Kategorie, Bezeichnung, Land, PLZ, Ort, Straße, Haus-Nr., Adresszusatz, Postfach, Gültigkeit, Notiz
  • Personen (Ansprechpartner/Mitarbeiter): Hier werden die jeweiligen Personen zur Firma/Organisation verknüpft.
  • Gruppen / Mitgliedsarten: Zuordnung zu Gruppen / Mitgliedarten mit Zugehörigkeit
  • Statusinfos (Individuelle Datenfelder): Bezeichnung, Feld für Bezeichnung, Feld für Inhalte/HTML, Verlinkung zu einer Organisation, Ort, Datum bis, Gültigkeit (von-bis), Statusauswahl (aktiv, inaktiv, offen, abgeschlossen, abgebrochen, öffentlich-status), Kategorien
  • Bankverbindungen (Bank, BLZ, BIC, IBAN, Kontoinhaber, Kontonummer, Gültigkeit, Notiz, Mandatsreferenz mit Datum, Gültigkeit)
  • Kommunikation (E-Mail, Telefon, Telefax, Handy, Website mit Status Privat, Arbeit, Organisation, Sonstige)
  • Termine (in Verbindung mit dem Kalender-Modul, hier enthalten)
  • Kontakte / Konversation: Kundenkontakte (wie Meeting, Telefonanrufe) können mit Bezeichnung, Datum, Zeit gespeichert werden.
  • Notizen: beliebige Notizen können angelegt werden, Notizen für Administratoren sind möglich (z.B. Passwörter)
  • Briefe: für das schnell und einfache schreiben von Briefen, Absender/Empfänger werden vorgegeben, Titel / Ort / Datum und Text, Fußzeile
  • Dateien: Dokumente und sonstige Daten können hochgeladen werden
  • Verwaltung: Aufträge, Verträge / Abos, Gutschriften, Buchungen (abhängig vom enthaltenen Modul)
  • Tickets (siehe Ticketmodul)
  • Einstellungen: wie z.B. Rabatte, Infos zur Rechnungsstellung (Auftragskategorie, Bankverbindung, Zahlungsweise, Versand, Notiz)

Personen (Ansprechpartner)

  •  Eintragen, Verwalten und Löschen
  • Stammdaten: Personen-Nr., Mitglieds-Nr. (falls gewünscht), Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Alias, Schlüsselwörter für Suche, Bild/Foto, Geschlecht, Geburtsdatum, Geburtsort, Geburtsname, Sterbedatum, Sterbeinfo, Familienstand, Beruf, Eintritts-Datum, Austritts-Datum, Austritts-Grund, primäre E-Mailadresse, primäre Telefonnummer, primäre Mobilfunk-Nummer, Haupt-Adresse, Kategorie (Auswahl mehrerer Kategorien möglich), bei Benutzer Anmeldeinformationen (Zeit, Browser, IP, Status)
  • Adressen (Angabe unterschiedlicher Adressen möglich): Bezeichnung, Land, PLZ, Ort, Straße, Haus-Nr., Notiz
  • Organisationen (Verknüpfung mit Firmen/Organisationen)
  • Gruppen / Mitgliedsarten (Verknüpfung mit Zugehörigkeit)
  • Beziehungen zu anderen Personen (Typ, Zeitraum, Notiz)
  • Statusinfos (Individuelle Datenfelder): Bezeichnung, Feld für Bezeichnung, Feld für Inhalte/HTML, Verlinkung zu einer Organisation, Ort, Datum bis, Gültigkeit (von-bis), Statusauswahl (aktiv, inaktiv, offen, abgeschlossen, abgebrochen, öffentlich-status), Kategorien
  • Bankverbindungen (Bank, BLZ, BIC, IBAN, Kontoinhaber, Kontonummer, Gültigkeit, Notiz, Mandatsreferenz mit Datum, Gültigkeit)
  • Kommunikation (E-Mail, Telefon, Fax, Handy, Website mit Status Privat, Arbeit, Organisation, Sonstige)
  • Termine (in Verbindung mit dem Kalender-Modul, hier enthalten)
  • Kontakte / Konversation: Kundenkontakte (wie Meeting, Telefonanrufe) können mit Bezeichnung, Datum, Zeit gespeichert werden.
  • Notizen: beliebige Notizen können angelegt werden, Notizen für Administratoren sind möglich (z.B. Passwörter)
  • Briefe: für das schnell und einfache schreiben von Briefen, Absender/Empfänger werden vorgegeben, Titel / Ort / Datum und Text, Fußzeile
  • Dateien: Dokumente und sonstige Daten können hochgeladen werden
  • Verwaltung: Aufträge, Verträge / Abos, Gutschriften, Buchungen (abhängig vom enthaltenen Modul)
  • Tickets (siehe Ticketmodul)
  • Zeiterfassung (siehe Zeiterfassungsmodul)
  • Einstellungen: Zugangsdaten, Benutzerberechtigungen, Passwort zusenden, Gültigkeit der Benutzerberechtigung, Systemstatus, Einstellungen zu Benutzerbenachrichtigungen, Rabatte, Rechnungsstellung (Auftragskategorie, Bankverbindung, Zahlungsweise, Versand, Notiz)

Gruppen / Mitgliedarten

Verschiedene Gruppen/Mitgliedsarten können angelegt werden. Firmen/Organisationen und Personen können diesen zugeordnet werden. Folgende Daten können hierzu eingetragen werden: Bezeichnung, Beschreibung, Gründung, Notiz.

Kalender-Grundmodul

  • Auflistung / Suchfunktion mit Zeitraum, Bezeichnung und Kategorie
  • Neuer Eintrag von Terminen mit Verknüpfung zu Person/Organisation, Bezeichnung, Kurzbeschreibung, Datum (auch Mehrtägig), Ganztägig, Uhrzeit von-bis, Ort, Veranstalter, Flyer/Datei, Kategorie, Preis mit Info, Termininfos, Tip (für Anbindung an BWcms-Internetseiten) mit Laufzeit, Notiz, Status (aktiv/öffentlich, nicht öffentlich)
  • Schnittstellen: Erzeugung von vorgegebenen PDF-Terminkalender nach Zeitraum und Kategorie, RSS-Feeds / iCal
  • Kategorien: beliebige Terminkategorien können festgelegt werden (Bezeichnung, Kürzel, Beschreibung)

 

Dateimanager (Verzeichnis erstellen, Text erstellen, Dateien hochladen)
Speicherplatz je nach gewähltem Tarif.

Serienbriefe / Briefvorlagen
Über Filter können verschiedene Empfänger ausgewählt werden, Absender/Empfänger werden vorgegeben, Titel / Ort / Datum und Text, Fußzeile

Reporting
Über Filter können verschiedene Abfragen erstellt werden. Für die Ausgabe im HTML-, CSV-, PDF-Format können verschiedene Felder gewählt werden.

System-Einstellungen
Farbliche Anpassung des Systems mit Logo/Bild, Mail-Server-Zugangsdaten können angelegt werden, Einstellungen zur Zeiterfassung (Voraussetzung ist das Zeitmodul), Textvorlagen für E-Mails können angelegt werden, Briefköpfe können nach Vorgabe angepasst werden, Einstellungen zu Statusinformationen

Ticketsystem, Newsletter, Webmailer, uvm.

MODUL: Auftragsabwicklung mit Warenwirtschaft, Mahnwesen und Verträge (WWS)

Warenwirtschaft

Es können im System Artikel mit Kategorien angelegt werden.
Die Artikel haben folgende Daten: Bezeichnung, Infozeile1, Infozeile 2, Infozeile 3 / Textfeld,
Beschreibung, Einheit, Preis-Info, Kategorie, Bestand, Verkaufspreis, Preis (UVP), Auswahl (Netto/Brutto/Einzelpreis/Gesamtpreis), Saisonlaufzeiten, Umsatzsteuer-Satz, Intervall (bei Verträgen), Gewicht, Mindestalter, Versandmethode, Status (Aktiv / Öffentlich, Inaktiv/nicht öffentlich)

Aufträge

Es können Aufträge angelegt werden. Es können zu den Aufträgen bestimmte Dokumentvorlagen angelegt werden. Es gibt auch Infos zu den Mahnstufen. Auftragskategorien können angelegt werden.
Bei Aufträgen sind folgende Angaben möglich: Status, Auftrags-Nr. (wird automatisch vergeben), Bezeichnung, Kategorie, Adresse, Empfänger (Person), Akquise durch, Betreut von, Zahlungsart, Versand der Rechnung, Rabatt, Preisdarstellung (Netto, Brutto, ohne Umsatzsteuer), EU-Rechnung, die Dokumentvorlage kann gewählt werden, ein zusätzlicher Text kann gewählt werden. Zu den Aufträgen können Positionen aus der Warenwirtschaft gewählt werden, beliebige Positionen können auch ausgewählt werden. Anzeige der Aufträge als Übersicht.

Rechnungen

Aus den Aufträgen können Rechnungen als PDF erstellt werden.
Die Rechnungen können direkt aus dem System per E-Mail verschickt werden.

Gutschriften

Ausgehende und eingehende Gutschriften können angelegt werden und als PDF erstellt werden. Fortlaufende Nummern für eingehende und ausgehende Gutschriften. Bezeichnung, Verknüpfung zu Geschäftsbereich, Beschreibung, Datum, Buchungsdatum, Betrag (Netto, Brutto, Ohne Umsatzsteuer), Notiz


Gutschein

Gutscheine mit Bezeichnung, Wert und Gültigkeit können angelegt werden. Verwendung über Customizing. (z.B. bei Buchungen über Internetseiten)

Eine kurze Präsentation des Systems ...

 

Mahnwesen

Zu den Aufträgen können Mahnungen erstellt werden. Es sind bis zu drei Mahnstufen möglich. Die Mahnungen können auch als PDF per E-Mail aus dem System verschickt werden.

Verträge / Abos

Neben den regulären Aufträgen können auch Laufzeitaufträge angelegt werden. Mögliche Daten sind: Bezeichnung, Kategorie, Laufzeit (von – bis), Intervall, Status, Bankverbindung, Adresse, Zahlungsart, Versandart der Rechnung, Rabatt, Preisdarstellung, Dokumentvorlage, Notiz zum Auftrag.

Statistiken

Je nach Auftragskategorie können die aktuellen Umsatzerlöse nach Jahr mit Monatsübersicht angezeigt werden. Die Daten können als CSV exportiert werden.
Vorausschauend können die Einnahmen aus Verträgen/Abos/Mitgliedschaften nach dem jeweiligen Jahr mit Monatsübersicht angezeigt werden.

Einstellungen

Es können verschiedene Grundeinstellungen vorgenommen werden:

Grundeinstellungen

  • Preisdarstellungen (netto, brutto, ohne Umsatzsteuer)
  • Standarddokumentenversand (per E-Mail, per Post)
  • Details zum Mahnverfahren (Mahn-Stufe 1 bis 3, Aufpreise, Gebühren bei Rücklastschriften, Infotext auf der Mahnung für Rücklastschriften, Informationen zu fehlender E-Mailadresse, Mahnungs-Fußtext)
  • Gutschrift-Fußtext
  • SEPA-Einstellungen (Vorgabe für Mandatsreferenznummer bei Personen und Firmen, Gläubiger-Identifikationsnummer

 

Rechnungskreise

  • Bezeichnung
  • Rechnungsnummer fortlaufen / jährlich fortlaufend
  • Darstellung der Rechnungsnummer mit Variablen
  • Gültigkeit der Rechnungskreise
  • Kundennummer Übergang Personen / Organisationen

 

Rabatte

  • Bezeichnung
  • Rabatt in Prozent

Kategorien

  • Bezeichnung
  • Kürzel
  • Beschreibung
  • Rechnungskreis
  • Angabe von Buchungskonten (beta)
  • Darstellung (Briefkopf)
  • Rechnungstext abhängig von der Kategorie

 

Bezahlmöglichkeit / Versand

  • Eingabe der verschiedenen Bezahlmöglichkeiten mit Bezeichnung, Beschreibung, Rechnungsinfo/-text, Zahlungsweise (per Lastschrift, Überweisung/Vorkasse, Paypal, sonstige Zahlungsmöglichkeiten), Kunden, Region (Gesamt, Europaweit, Deutschlandweit), Einreichungsfrist bei Erstlastschrift, Einreichung bei Folgelastschrift, Gültigkeit des wiederkehrenden Mandats
  • Eingabe der Versandmöglichkeit


Spezifische Positionen (Customizing)

uvm ...

Weitere Infos über zusätzliche Module, Details und Anpassungen erhalten Sie auf Anfrage. Gerne legen wir Ihnen ein Testsystem an.

>> DEMOSYSTEM BEANTRAGEN <<

 

UNSERE SERVER

Wir speichern Ihre Daten auf einem hochverfügbaren Clustersystem in Deutschland. Der Datenabgleich zwischen den beiden Systemen erfolgt per Echtzeitübernahme. Fällt ein System aus, springt umgehend das zweite System an. (Heardbeat-Überwachung) [WEBSERVER 1] <> [WEBSERVER 2

Sonstiger Aufwand und Änderungen werden gesondert nach den jeweils gültigen Stundensätzen berechnet. Preisänderungen für sonstigen Aufwand während der Vertragslaufzeit vorenthalten.

© 2018 BWsystem - BWmedien GmbH - Alle Rechte vorbehalten.